. . .
   
   
   
       
  Geschichte  
 
 
 
 
 
     
 
Es ist kein Wunder, dass 1950 Dubrovnik als lebende Bühne für die Sommerspiele ausgewählt wurde. Die Wahl war nicht schwer, denn die Geschichte Dubrovniks war und ist sehr faszinierend.
Mit der Architekturkunst repräsentiert Dubrovnik die Tradition des Renaissance-Theaters und gibt der Stadt zugleich eine Lebensatmosphäre der Kunst. Dubrovnik öffnet seine Stadttore und man wird in die damalige Zeit zurück versetzt. Die Stadt wird mit dem Festival zum Zentrum der Kunst. Die Stadt wird somit auch zum Ort des Zusammentreffens von prominenten Schauspielern und Ensembles. Dies ist der Ort an dem Kroatien die Welt trifft. In dem Aufeinandertreffen der verschiedenen Nationen und Kulturen sind die Stadtschlüssel in den Händen der Schauspieler. Das Dubrovnik Festival präsentiert das Ambiente und die Geschichte der ganzen Stadt.
Alle Vorstellungen, Konzerte und Vorträge sind so in der Stadt verteilt, dass die Akustik der Bühnen möglichst gut genutzt wird.
Mit 3778 Vorstellungen auf 50 Open-Air-Bühnen begrüßt das Dubrovnik Festival eine Großzahl an Künstlern aus der Internationalen Musik- und Theaterszene. Jedes Jahr stellen wir unsere Träume unter die Libertas- Flagge mit unseren Künstlern, die wir als Gäste willkommen heißen. Während der Nächte des Festivals, werden diese Träume in Feste und Theatervorstellungen verwandelt und man wird Zeuge menschlicher Solidarität.
 
     
  © by Dubrovnatic.Net 2005 | Alle Rechte vorbehalten | Über Uns | Impressum